Dienstleistungen

Planung und Auslegung von Reinraumeinheiten

inklusive der Lüftungs- und Klimatechnik


Strömungsvisualisierungen

  • Zum Funktionsnachweis der Reinraumtechnik auch in GMP-konformer Dokumentation für Audits
  • Zur Optimierung der Aufstellung von Fertigungsgeräten und Einstellungen der notwendigen Lüftungstechnik


Planung, Installation und Qualifizierung von Minienvironments

Einhausungen von Fertigungsgeräten werden in der Mikroelektronik oft Minienvironment genant. Letztlich handelt es sich um geräteangepasste Reinraumlösungen


Qualifizierungen von Reinräumen oder Equipment

CCI qualifiziert sowohl Reinräume, lüftungstechnische Anlagen, als auch Fertigungsgeräte in den Phasen DQ bis zur OQ. Für die messtechnische Erst- und Requalifizierungen stehen der CCI alle benötigten Mess- und Prüfgeräte zur Verfügung. Durch langjährige Erfahrung werden die Arbeiten GMP-konform dokumentiert.

Personalschulungen:


CCI führt Schulungen für Personal durch, welches im Reinraum selbst oder der Reinraumtechnik arbeitet. Über die Jahre konnte hierbei ein umfassendes Programm erarbeitet werden. Für einen Überblick Download beigefügten Schulungsthemen.

Reinraummodell für Schulungen

Der Modellreinraum besteht aus mehreren größeren und kleineren Räumen, die in dieser Anordnung Schleusen und Produktionsräume darstellen. Hierbei handelt es sich um Räume mit turbulenter Mischlüftung, als auch turbulenzarmer Verdrängungsströmung.
Die Bereiche werden einzeln mit Luft aus einem Ventilator versorgt der im Umluftbetrieb und einem Außenluftanteil arbeitet. Jeder der Räume verfügt über elektrisch angesteuerte Zu- und Abluftklappen, so dass sich die Räumlichkeiten einzeln nach ihrer Druckabstufungen einregulieren lassen.

Elektrisch ferngesteuerte Türen ermöglichen die Simulation realer Situationen beim Betreten der verschiedenen Räume. Mehrere Drucksensoren zeigen online verschiedene Differenzdrücke an, so dass eine nahezu wirklichkeitsgetreue Lüftungssituation simuliert werden kann. Dieses Modell wird künftig bei Schulungen für Lüftungs- und Reinraumtechniker eingesetzt.

Optimierung von Fertigungen in der Reinraumtechnik

Fertigungen, die unter Reinraumbedingungen ablaufen, benötigen in gewissen Zeitabständen eine Optimierung, da sich Prozesse sowie sonstige Randbedingungen ändern können. Um die „Reinraumtechnik“ den geänderten Anforderungen anzupassen, hat CCI ein Konzept für die Analyse derartiger Situationen entwickelt. Bei der Ausarbeitung von individuellen Lösungsansätzen werden alle Faktoren von Lüftungstechnik, Materialfluss sowie dem personal selbst an den Anlagen und Arbeitplätzen berücksichtigt.

Abnahmemessungen

und -prüfungen nach ISO 14644-3 bzw. VDI 2083 GMP-konform. Schon aus dem Dialog zwischen Lieferant und Nutzer, ist es Notwendig dass Reinräume nach Ihrer Erstinstallation messtechnisch qualifiziert werden. Dies erfolgt nach den genannten Normen bzw. Richtlinien. Bei GMP-Reinräumen greifen die Regeln und Grenzwerte dieser Guidelines. Pharmazeutische Nutzer von Reinräumen requalifizieren Ihre reinraumtechnische Anlagen üblicherweise einmal pro Jahr.

Reinraumtauglichkeitsuntersuchungen

von Fertigungsgeräten oder –anlagen. Derartige Messungen und Prüfungen erfolgen auf der Basis der VDI-Richtlinie 2083. Bei der Reinraumtauglichkeit wird ermittelt, inwieweit das zu qualifizierende Equipment reinraumkonform ist und den Anforderungen des Prozesses unter reinen Bedingungen genügt.

 Übersicht Dienstleistungen in der Reinraumtechnik - CCI - von Kahlden GmbH Übersicht Dienstleistungen in der Reinraumtechnik
Übersicht Schulungen Reinraumtechnik - CCI - von Kahlden GmbH Übersicht Personalschulungen